Printed from Chabad-Duesseldorf.de

Bet Din NRW

Bet Din NRW

 E-Mail

BET-DIN-NRW-LOGO_facebookend.jpg

Der Bet Din NRW ist der erste Bet Din, der seinen Sitz in Düsseldorf hat und sich auf die Bedürfnisse der Juden in NRW konzentriert. Ein Bet Din besteht aus drei Rabbinern und bildet ein anerkanntes und respektiertes rabbinisches Gericht. Der Bet Din NRW wurde im Januar 2016 gegründet und kommt dem langjährigen Wunsch nach einem unabhängigen rabbinischen Gericht nach, das den Bedürfnissen der fast 30 000 jüdischen Bürger dieses Bundeslandes gerecht wird.
Der Bet Din NRW bietet alle Dienstleistungen eines Bet Din an. Ein Bet Din ist das rabbinische Gericht, das seit jeher und auf der ganzen Welt auf der Grundlage des jüdischen Gesetzes richtet. Prozesse und Entscheidungen, basierend auf der Tora, dem Talmud und den großen Werken der halachischen Gesetze sind die Garantie für den Fortbestand jüdischen Gemeindelebens.
Das rabbinische Gericht Bet Din NRW befasst sich mit allen
Angelegenheiten des jüdischen Religionsgesetzes (Halacha). Alle Juden im Bundesland NRW und Umgebung können sich an den Bet Din
wenden.Traditionelle Dienstleistungen des Bet Din in allen Fragen jüdischer Gerichtsbarkeit wie Scheidung, Klärung des jüdischen Status, Kaschrut-Aufsicht, monetäre Angelegenheiten sowie Konversion zum Judentum werden von kompetenten halachischen Experten wahrgenommen. Die traditionelle Verwaltung der rechtlichen Angelegenheiten wird in deutscher, russischer, hebräischer, englischer und jiddischer Sprache durchgeführt. Der Bet Din steht hauptsächlich den Juden des Bundeslandes NRW und Umgebung zur Verfügung, aber selbstverständlich können auch andere Juden seine Dienstleistungen in Anspruch nehmen.
Sie erreichen den Bet Din NRW unter Telefon 0211 - 514 4191, Fax 0211 – 514 4190 oder unter der Email: bet.din.nrw@gmail.com
Wir freuen uns auf Ihre halachischen Fragen und Anliegen und stehen Ihnen gern zur Verfügung.
Mit dem Segen der Tora

 E-Mail
Kollel Tora

Das „Kollel Tora Düsseldorf“ braucht Ihre Hilfe!

 
Schabbes in der Stadt

Freitag, den 26. Mai um 20.00 Uhr

 
JLI Torah Studies

Reise der Seele

 
Hebräischkurs für Erwachsene

Mittwochs ab 19.00 Uhr

 

 

logojud4all.jpg